Mac mini Media Center

Mac mini versus Apple TV

Viele TV-Hersteller versuchen inzwischen, Internet und Video-Streaming-Funktionen in ihre Fernseher zu integrieren. So richtig rund läuft dies aber noch immer nicht. Dabei ist die optimale Lösung eigentlich ganz einfach.

Apple TV - Media Streaming BoxApple TV
Günstiger streaming Client

Apples Apple TV ist günstig und bietet einige nette Funktionen, wie die eigene Musik, Video- und Fotosammlung auf den Fernseher zu holen. Mittels HDMI-Anschluss gelangt das Bild auf den Fernseher. Aber es kann weder Sendungen aufzeichnen noch die eigene Multimedia-Sammlung beherbergen. Es ist kein Rechner, sondern nur ein Streaming Client.

 

 

 

Mac mini
Alles in einem

Der Mac mini ist im Gegensatz zum Apple TV ein richtiger Rechner. Klein, kompakt und erweiterbar. Und mit EyeTV wird er zum richtigen Fernseher, kann TV Sendungen aufnehmen, auf der internen Festplatte die eigene Musik, Video- und Fotosammlung beherbergen und mit der Funk-tastatur ACK-540 von Keysonic lässt er sich bequem vom Sofa aus fernbedienen.

Apple Mac mini - Luxuriöses Media Center  Mac mini Media Center - Keysonic ACK-540 MAC - Funktastatur mit integriertem Trackpad

Mac mini Media Center - EyeTV - ausgereifte Hardware mit bedienungsfreundlicher SoftwareFernsehen 2.0
EyeTV

Hinter EyeTV verbirgt sich nicht nur eine ausgereifte Hardware, die es für alle gängigen TV Standards wie DVB-T, Satelliten oder Kabelempfang gibt, sondern vor allem eine einfach zu bedienende Software. Sendungen lassen sich selbst von unterwegs aus programmieren, die Werbung herausschneiden, archivieren oder zeitversetzt ansehen. Und so entsteht mit der Zeit ganz legal ein eigenes kleines Filmarchiv.

 

 

Mac mini Media Center - Fernsehen und parallel dazu googelnZusatznutzen
Mal eben etwas nachschlagen

Es läuft gerade eine spannende Dokumentation im Fernsehen, z.B. über ein Reiseziel, das Sie schon immer mal besuchen wollten. Sie halten die laufende Sendung an, wechseln schnell zum Internet Browser und schlagen schnell nach, wo z.B. das Ziel liegt. Und das alles vom Sofa aus.

 

 

 

Darf es etwas mehr Mac mini sein?
Externes RAID und zweiter Monitor

Schnell sprengt die eigene Medien Sammlung die interne Festplatte mit 500GB. Zwar lässt sich auch diese gegen eine größere tauschen oder durch eine zweite ergänzen, aber wer so richtig viel Platz braucht, schliesst ein externes RAID an. Mit z.B. 4 Festplatten á 2TB. Dann bleiben fast 6TB Platz für die Mediensammlung, und die Daten sind gleichzeitig gegen Festplatten-Hardware-Defekte geschützt.
Und wer mag, fängt den Wunschfilm in der Küche beim Abendessen an und beendet ihn im Wohn - oder Schlafzimmer. Denn der Mac mini hat zwei Monitor-Ausgänge. Und mit einem weiteren Audio Interface schaltet man auch den Ton um. Natürlich findet so auch die eigene DVD-Sammlung auf dem Rechner Platz, und die Regale mit den CD's und DVD's können endlich wieder für andere Zwecke genutzt werden.

 Mac mini Media Center - Einen Film in der Küche anfangen...Mac mini Media Center - ... und im Schlafzimmer zu ende sehen

 

anfuren-03

Posted in Mac Aktuell.